Weihnachtsfeier am 21.12.2013 mit Nikolaus (Winziers Torsten)

v.l.n.r.: Birgit Kobler, Alfred Hofmann, Manfred Eichenseer, Josef Heider, Georg Ferstl, Hildegard Vog. Horst Vogl, Bürgermeister Eduard Meier

,

Volleyballjugend KM U16 S Frauen im Oktober 2013

oben von links: Alina Wölk, Laura Götz, Katharina Bach, Ellen Mägel, Lena Mayer, Julia Mirwald

unten von links: Nadine Diepold, Anna Vögerl, Patricia Kremer

 

Volleyballjugend KM JGD U18 S Frauen im Oktober 2013

oben von links: Katharina Geitner, Elisabeth Regnet, Sophie Donauer, Julia Peißer, Magdalena Geitner

unten von links: Stefanie Gruber, Alina Gabler, Lena Bradl

Fussballdamen im September 2013

stehend v.l.n.r.: Wolfgang Waida (1. Vorstand), Josef Pöppel (Trainer), Bierschneider Beate, Berschneider Lena, Grube Vanessa, Fiegl Andrea, Schmid Verena, Bayer Antonia, Steinberger Ulrike, Riel Christine, Kobl Andrea, Pfeifer Maria, Karasch Markus (2. Vorstand), Mirwald Ludwig (Betreuer)vorne v.l.n.r.: Burger Christopher (Trainer), Diepold Ruth, Wieder Michelle, Walter Nathalie, Dinauer Christine, Simon Sonja, Freihart Anna, Semmler Marion, Geitner Anja, Semmler Andrea, Schlierf Maria, Schels Karin, Waffler Sophia, Pöhmerer Vanessa

Die Nordic-Walking-Abteilung hat zum 4. Mal an der Nordic Walking Tour in Regensburg teil genommen. Bei wunderschönem Sonnenschein machten wir uns auf die 12 km Strecke. Am Start waren 285 Walker, es gab 20 Sachpreise und 3 Geldpreise. Der 18. Sachpreis (ein Gutschein für die Sommerrodelbahn in Sankt Englmar, ein Baseballcap und ein Ball)  ging an Manfred Eichenseer.

Von einem vollen Terminkalender, vor allem den verwaltungstechnischen und gesellschaftlichen Bereich betreffend, konnten Waida und Burger berichten. Kinderfasching in der Disco mit 100 Kindern, Spielfest, Rocknacht, Johannisfeier, Grillfest für die Bevölkerung waren die Veranstaltungen, die den gesellschaftlichen Auftrag eines Dorfvereins ausmachen. In 13 Vorstandssitzungen wurden die Weichen für alle Abteilungen gestellt. Mit Renovierungsarbeiten am Sportplatz, der Sanierung der Toilettenanlagen im Sportheim und der Erneuerung des Garagendaches sich Waida bei allen, die mit ihrer Hände Arbeit dem Verein größere Ausgaben ersparten. Ein besonderer Dank ging dabei an die Gemeinde und den Bauhof. Die Damen-Fußballmannschaft spielt wieder in der Bezirksklasse ab 9. September und hat den BFV-Kreispokal gewonnen. 15 junge Frauen sind stets im Einsatz. Bei den Männern trauert man immer noch um ihren verstorbenen Trainer Hans Schmidmeier. Nachdem Thomas Burger die erste Mannschaft einige Zeit trainiert hatte, konnte man jetzt Martin Neudecker für dieses Amt verpflichten. Abteilungsleiter Jürgen Kobl konnte außerdem mitteilen, dass man mit der zweiten Mannschaft eine Spielgemeinschaft mit Lengenfeld eingegangen sei. Dass die Radsportler bei großen Rennen, wie dem Arbermarathon und das 24-Stunden-Rennen mitfahren, berichtete Roland Maier. Die Volleyballerinnen, so Julia Burger, werden für die nächste Saison eine U-16- und eine U-18-Mannschaft melden. In Daßwang möchte man auf alle Fälle das Volleyballspiel weiter hoch halten. Der Jugend-Fußball sucht dringend Trainer und Betreuer, betonte Fußball-Jugendleiter Bernd Hofmann. Waida forderte dazu die aktuellen Spieler auf, sich für so ein interessantes Amt doch zur Verfügung zu stellen.

Die Neuwahlen:

1.Vorsitzender Wolfgang Waida; 2. Vorsitzender Markus Karasch; 3. Vorsitzende Christine Riel. Schriftführerin Julia Burger, Kassierin Borgia Schmid. Beiräte: Josef Geitner, Peter Staudigl, Ludwig Mirwald, Konrad Obermeier, Bernd Hofmann, Christopher Burger, Alwin Semmler, Christian Mauderer, Anton Schön, Andreas Mederer, Markus Schaller und Sebastian Betz. Kassenprüfer: Thomas Burger und Günther Hofmann. Vereins-Jugendleiter: Jürgen Kobler und Christine Riel, Abteilungsleiter: Volleyball Julia Burger, Fußball Jürgen Kobl, Radsport Roland Maier, Nordic Walking Josef Heider.