Zu Beginn der ersten Punkterunde, Saison 1973/74, meldete die DJK eine I. eine II. Mannschaft und eine Schülermannschaft an

Gründungsmannschaft 1973

stehend: v.l.n.r
Trainer Karasch Johann, Heider Josef, Scheuerer Hans, Betz Franz, Vogl Horst, Karg Alfons, Meier Peter, Lautenschlager Anton, Rester Karl
knieend: v.l.n.r
Lautenschlager Richard, Klügl Wendelin, Segerer Fritz, Prösl Alfred, Prösl Lothar,Dietrich Friedrich

Reservemannschaft 1973

(Freundschaftsspiel gegen Endorf am 06. Mai 1973)
stehend: v.l.n.r
Rester Karl, Zimmerman Josef, Rennak W., Rester R., Nübler A., Reinstein Franz knieend: v.l.n.r
Karg Alfons, Karg Adalbert, Bögerl Michael, Dietrich S., Vogl Heinz, Mankowski Reinhard

Das erste DFB Pokalspiel fand am 15.07.1973 gegen Freihausen statt

Nachdem Alfred Prösl seinen Rücktritt als Schriftführer und Kassier erklärte, wurde am 20. Juli 1973 ein Mitgliedsversammlung abgehalten, wonach Eichenseer Ludwig das Amt des Schriftführers und Prösl Lothar das des Kassiers übernahm

Am 05.08.1973 begann die erste Meisterschaftsrunde der DJK. Das erste Punktspiel fand vor heimischen Publikum gegen Eichelberg statt, das mit 1:7 verloren wurde

Am 02.09.1973 gewann die DJK Dasswang ihr erstes Punktspiel gegen Aichkirchen mit 2:1. Insgesamt konnte in der ersten Saison zwei Siege und ein Unentschieden erzielt werden, wonach man den letzten Tabellenplatz mit 5 : 47 Punkten belegte