106 Staffeln und 200 Einzelstarter tobten durch das DEZ und seine Parkhausspindel. Am Ende hatte ein Favorit die Nase vorn.

REGENSBURG. Zum fünften Mal sind am Samstagabend im Regensburger Donau-Einkaufszentrum zahlreiche Ausdauersportler zum Spindellauf des LLC Marathon angetreten. Die 106 Dreier-Staffeln und etwa 200 Einzelstarter mussten in diesem ganz besonderen Rennen 14 Runden über je 1,5 Kilometer bewältigen, die sich zu einem Halbmarathon mit insgesamt 600 Höhenmetern summierten. 267 Teilnehmer beendeten den Lauf (142 Männer, 19 Frauen und 106 Staffeln).

Unter den Startern waren diverse Spitzenläufer aus der Region. Vorjahressieger Felix Mayerhöfer (DJK Dasswang) wiederholte seinen Erfolg in einer Zeit von 1:17:41.43. Zweiter wurde Vinodkumar Shrinivas (Armin Wolf Laufteam, 1:20:53.97) vor Michael Weber (1:24:56.74).

Link zum Bericht

Quelle: www.mittelbayerische.de