Quelle: Mittelbayrische Zeitung

Quelle: Mittelbayrische Zeitung

Vom 15.08. bis 18.08.2019 war die DJK Daßwang mit 35 Kindern und Jugendlichen am Zeltplatz Hutzelmühle bei Geiselwind. Zu den Aktivitäten gehörten der Besuch des Freizeitland Geiselwind, des Erlebnisbad Geomaris in Gerolzhofen und einige spannende Spiele am Zeltplatz. Für das leiblich Wohl wurde bestens gesorgt, neben den täglichen frischen Frühstück standen ein Schweinebraten, gegrillte Hamburger und selbstgemachte Pizza auf dem Speiseplan.

Seit nun mehr 40 Jahren gehört das Kinderfest der DJK Daßwang zum festen Bestandteil der jährlichen Eventplanung. 1979 wurde das Event ins Leben gerufen und damals noch im alten Schulgarten abgehalten. Traditionell werden nach wie vor Spielstationen aufgebaut, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. Zum diesjährigen Jubiläum gab es wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Unter anderem gab es neben der Hüpfburg und der Losbude Auftritte der „Artistenkiste Neumarkt“, die mit Gruppen unterschiedlicher Altersstufen ihr Können unter Beweis stellten. Im Anschluß wurde mit den ca. 100 teilnehmenden Kindern der Luftballon –Wettbewerb auf dem Sportplatz gestartet. Zum Abschluss bekam jeder Teilnehmer eine Medaille als Andenken.   

Fürs leibliche Wohl sorgt wieder mal das Team der DJK Daßwang. Kaffee und Kuchen wurde von der Abteilung „Nordic Walking“ organisiert. 

Das Fußballspiel DJK Daßwang II – SV Hörmannsdorf II fand im Anschluß statt.

Oberer Reihe: Hofmann Bernd, Obermeier Konrad, Meier Jürgen, Kobler Jürgen, Geitner Sebastian,Moosburger Anja, Schmid Julia, Gasteiger Nicole

Unterer Reihe:Christopher Burger, Riel Thomas, Semmler Alwin, Schmidt Borgia, Schmidt Rainer, Mehringer Lisa, Riel Christine, Hofmann Christina, Bradl Lena

Am Samstag, den 8.6.19 feierten die Volleyballer der DJK Daßwang das 40-jährige Bestehen ihrer Abteilung. Im Zuge dessen veranstalteten sie ein Beachvolleyballturnier mit acht Mannschaften. Sie sorgten fürs leibliche Wohl ihrer Gäste und für Unterhaltung bei den Kindern mit einer Hüpfburg.

Um 12 Uhr trafen sich die Mannschaften, um die ersten Spielreihenfolgen auszulosen. Im Finale, bei dem sowohl ‚Captain Orca und die wilden Tümmler‘, als auch ‚Etwas überfordert‘ zunächst einen Satz gewannen, kam es zum Tiebreak. Diesen konnten ‚Captain Orca und die wilden Tümmler‘ mit 11:9 für sich entscheiden.

Bei der Siegerehrung wurde Sekt an alle Teams, sowie Pokale an die drei bestplatzierten Mannschaften verliehen. Diese wurden gesponsert von Semmler Druck, Auto Geitner und Fuhrunternehmen Götz. Danach ließ man den Abend bei Cocktails und einem Lagerfeuer ausklingen.

„Wir freuen uns über den gelungenen Tag, der ohne den Zusammenhalt und das Engagement der ganzen Abteilung nicht möglich gewesen wäre“, so die Mannschaftskapitäne der Damen Lena Bradl und Lena Schlierf.

Die Volleyballabteilung der DJK besteht derzeit aus zwei Damenmannschaften, einer Freizeit-, einer Jugend- und einer Bambinimannschaft. Insgesamt sind es rund 70 aktive Spieler/innen und Trainer/innen.

2019 06 40Jahre Volleyball

1. Platz Stammtisch Krappenhofen

2. Platz FF Dasswang

3. Platz BV Wissing

4. Platz BV Kemnathen

5. Platz Flying Bierdeckel

6. Platz Team Silberhorn

7. Platz Stammtisch zum Langschore

8. Platz MC Bänderriss

9. Platz Trink-Spiel-Freunde

10. Platz FF Hamberg

11. Platz Schützen Dasswang

Volleyball-Begeisterte von der DJK Daßwang und VC Hohenfels-Parsberg fuhren gemeinsam am 23.03.2019 nach Vilsbiburg zum Frauen Volleyball-Bundesligaspiel zwischen den Roten Raben Vilsbiburg und Schwarz-Weiß Erfurt. Vilsbiburg gewann das spannende Spiel nach einem 0:1 Rückstand noch 3:2. Organisiert wurde das Ganze von Christian Mauderer.

DIe Nordic-Walking Abteilung belegte in Regensburg bei der Nordic Walking Tour 2018 in der Gruppenwertung den 2. Platz und erhielten einen Gutschein über einen Bowling Abend im Super Bowl in Regensburg. Am 21.03.2019 wurde der Gutschein eingelöst.

Mehr Bilder von Eichenseer Manfred unter folgenden Link: